We gonna party like it’s your birthday… because it actually is your birthday.

DEUTSCHENGLISH

Über eine Woche ist mein Geburtstag nun her und noch immer fühle ich mich nicht fähig, einen prägnanten und witzigen Artikel darüber zu schreiben. Nicht, weil ich mich jetzt so alt fühle und mein Geburtstag daher schrecklich war. Nicht, weil alles anders als geplant verlief und ich daher keinen schönen Geburtstag habe. Nicht, weil ich mal wieder ein Herpes hatte, das eigentlich vier Herpes waren und ich deswegen eine Tüte über meinem Kopf trug.

 

Der Grund dafür ist: Dass ich so unbeschreiblich schöne Tage hatte, dass es sogar mir schwer fällt, dies in Worte zu fassen.

Obwohl Robi und ich einen romantischen Pärchennachmittag geplant hatten, den wir aber gecancelt hatten, wegen wuchernder Fieberbläschen in meinem Gesicht und damit einhergehendes Unwohlseins des Geburtstagskindes und wir statt Shopping und Dinner im Bett 4-Käse-Pizza hatten. Obwohl mein Fest im Park am nächsten Tag wegen zu hoher Regenwahrscheinlichkeit in unsere Wohnung verlegt wurde und ich somit nicht mit Blumenkranz und Sommerkleid über die Wiese tanzen konnte. Obwohl es im Vorhinein doch relativ viel Stress gab wegen vieler Kleinigkeiten, um die man sich eigentlich gar nicht kümmern möchte.

Trotz allem muss ich sagen, dass mein Geburtstag nicht schöner hätte sein können. So viel Mühe, wie sich um mich gegeben wurde, so viel Zeit, die von jedem meiner Gäste mitgebracht wurde und so viele gute Vibes, die es gab, so unendlich glücklich und dankbar bin ich – noch immer – für jeden Einzelnen dieser Menschen.

Und so überrascht ihr jetzt über meinen happymappy säuselnden Beitrag ihr jetzt sein werdet, so überrascht war ich über den Support zweier Brands, die mir mit ihrer Unterstützung meinen Tag versüßt haben. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle von Herzen bedanken! Danke Corn Chico und danke Mionetto für eure so großzügige Unterstützung! Ihr habt nicht nur mich in Staunen versetzt!

 

My birthday is already over one week ago and I still don’t feel capable of writing a concise and funny article about it. Not because I feel so old now or my birthday was terrible. Not because everything was different than planned and I therefore didn’t have a nice birthday. Not because I once again had a herpes that was actually four herpes and I therefore carried a bag over my head.

 

The reason is that I had such incredible beautiful days, that it’s difficult for me to put them into words.

Although Robi and I had planned a romantic couple afternoon–which we had canceled because of the spreading fever bubbles in my face and the accompanying nausea of the birthday girl–we had 4 cheese pizza instead of shopping and dinner. Although my party in the park the next day was moved into our apartment because the risk of rain was too high and I couldn’t dance in the meadow with flowers in my hair wearing my summer dress. Although there was a lot of stress in the meantime because of many small things that you really don’t want to care about.

Despite all this, I must say that my birthday couldn’t have been better. Everybody put so much effort in me and my day and everyone brought so much time and so many good vibes, that I am more than happy and grateful – still – for every one of these people.

And so surprised you now may be about this untypicle happymappy simmering sound in that article, I was as surprised about the support of two brands, which have sweetened my day with their parcels. I would like to thank you from the heart! Thanks to Corn Chico and thanks to Mionetto for your generous support! You have not only astonished me!